un-

Definition från Wiktionary, den fria ordlistan.
Hoppa till navigering Hoppa till sök

Se även un.

Engelska[redigera]

Affix[redigera]

un- (prefix)

  1. o-, inte; (ger negativ betydelse, skapar antonymer)
    Sammansättningar: unable, uncriticized, undeniable, undeniably, undefeated, undesirable, undo, undone, unelected, ungrateful, unhappy, unheard, unheard of, unheard-of, uninhabited, unlike, unlikely, unlucky, unpleasant, unproportionate, unseen, unstoppable, unsuitable, untranslatable, unvisited, unwilling
    Synonymer: im-, in-, ir-, non-

Tyska[redigera]

Affix[redigera]

un-

  1. o-, inte
    prefix som ger sammansättningar en negativ mening
    {{sammansättningar|unabänderlich, unabhängig, Unabhängigkeit, unabsichtlich, unachtsam, Unachtsamkeit, unakzeptabel, unangenehm, unangewendet, unanständig, unappetitlich, unauffällig, unaufhörlich, unausstehlich,
    unbeabsichtigt, unbeachtet, unbedeutend, unbedroht, unbeeinflusst, unbefugt, unbegabt, unbegleitet, unbehaglich, unbehandelt, unbehindert, unbekleidet, unbegrenzt, unbemerkt, unbenutzt, unbequem, Unbequemlichkeit, unberührt, unbeschädigt, unbeschäftigt, unbeschränkt, unbeschreiblich, unbeständig, unbestimmbar, unbestimmt, unbewacht, unbewaffnet, unbezahlt, unbezwingbar, unbrauchbar, Unbrauchbarkeit,
    undemokratisch, undenkbar, undeutlich, undicht, undurchdacht,
    unecht, unehrlich, Unehrlichkeit, uneigennützig, uneingeschränkt, uneinig, uneins, unendlich, Unendlichkeit, unentbehrlich, unentschieden, unerlaubt, unerledigt, unerträglich, unerzogen,
    unfähig, unfrei, Unfreiheit, unfreiwillig, unfreundlich,
    ungeahnt, ungebildet, ungebraucht, ungebunden, Ungeduld, ungeduldig, ungeeignet, ungehindert, ungehorsam, ungekämmt, ungelöst, ungemischt, ungenießbar, ungepflegt, ungerecht, Ungerechtigkeit, ungesättigt, ungeschliffen, [[ungeschrieben], ungeschützt, ungesellig, ungespritzt, ungesund, ungewaschen, ungewöhnlich, ungewohnt, unglaublich, ungleichfarbig, ungleichförmig, Ungleichförmigkeit, Ungleichgewicht, Ungleichheit, ungleichmäßig, Unglück, Unglückstag,
    unhaltbar, unheilbar, unhörbar,
    unidentifizierbar, unidentifiziert, unintelligent, uninteressiert,
    unkontrollierbar, unkonventionell, unkonzentriert, Unkonzentriertheit, Unkraut,
    unleidlich,
    unmännlich, Unmensch, unmenschlich, unmittelbar, unmodern, Unmoral, unmoralisch, unmotiviert
    unnatürlich
    unordentlich, unorganisch,
    unpraktisch, unproblematisch, unpünktlich, Unpünktlichkeit,
    unqualifiziert
    unrealistisch, unrecht, Unrecht, Unruhe,
    Unschärfe, unscharf, unseriös, unsicher, Unsicherheit, unsittlich, Unsittlichkeit, unsterblich, unsymmetrisch,
    untauglich, untrinkbar,
    ununterbrochen,
    unveränderlich, unverdient, unvergesslich, unverletzt, unvermeidlich, unverschlossen, unverschuldet, unversehrt, unvollkommen, unvollständig, unvorhergesehen, unvorhersehbar,
    unwahr, Unwahrheit, unwillkommen, unwirksam, unwichtig, unwissenschaftlich,
    unzuverlässig, unzweideutig, unzweifelhaft}}